Hinweise zur elektronischen Signatur, zur elektronischen Verschlüsselung
und zu Zertifikaten
Stand: Oktober 2007
Die Stadt Iserlohn setzt im externen Mailverkehr die elektronische Signatur und bei Bedarf auch die elektronische Verschlüsselung ein. Sie erhalten in dieser Zusammenstellung Informationen zu folgenden Fragen:
Was ist eine elektronische Signatur?
Wofür braucht man elektronische Signatur?
Wie funktioniert die elektronische Signatur?
Welche Vorteile bietet Ihnen die elektronische Signatur?
Welche Formen der elektronischen Signatur gibt es?
Warum wird die Signatur empfangener E-Mails als ungültig angezeigt?
Wofür braucht man eine elektronische Verschlüsselung?
Wann sollte die elektronische Verschlüsselung eingesetzt werden?
Welche Arten von Verschlüsselung werden unterschieden?
Wozu benötigt man in diesem Zusammenhang Zertifikate?
Woran erkennt man die Gültigkeit eines Zertifikats?
Wann kann man einem Zertifikat vertrauen?
Warum wird bei Zertifikaten von einer Hierarchie gesprochen?
Was ist ein Wurzelzertifikat?
Wie werden Zertifikate installiert?
Wo finden Sie die benötigten Zertifikate für den sicheren Mailverkehr mit der Stadt Iserlohn?